Inhalt

Stacks Image 296


Über RTF deutsch(sprachig)


RTF wurde in der deutschsprachigen Region ab 2009 durch Andreas und Susanne Vogel aufgebaut, die damals nach einer zweijährigen Ausbildungs- und Bewährungszeit von den Gründern von RTF in den deutschsprachigen Raum zurückgesandt worden, um auch hier diesen Dienst anzubieten und Menschen auszubilden.

Andreas und Susanne haben den Weg aus der Zerbrochenheit in ein fröhliches und überfliessendes Lebens an der Hand ihres himmlischen Vaters durchschritten und wissen, was hindert und was freisetzt und haben gelernt, Jesus, dem einzigen Befreier, den Vortritt zu lassen.

Als Mitglieder des Healing House Netzwerks von RTF, haben sie einen ausgedehnten Ausbildungsprozess und Qualifikationsprozess durchlaufen und unterstehen Aufsicht und Qualitätskontrolle. So stellen sie einen sicheren Ort zur Verfügung, wo auch Leiter Dienst in Anspruch nehmen können.

Andreas und Susanne haben inzwischen sehr vielen Menschen gedient und mehrere Teams ausgebildet. Leider gibt es noch kein anderes Team, das auf Healing House Netzwerk Ebene qualifiziert ist und damit über die Denominationsgrenzen hinaus tätig ist, jedoch ein paar Teams welche auf Kirchenebene (Denominationsebene) tätig sind. Die Vogels sind von RTF qualifiziert Ausbildung, Seminare und Dienst für Einzelpersonen, Ehepaare und Organisationen in deutscher (und englischer) Sprache anzubieten.

Kontaktiere sie z.B. über den Email-Link unten auf der Seite, wenn du Fragen oder Interesse an Dienst oder Ausbildung hast.


Kontaktinformationen RTF deutsch(sprachig)


Restoring the Foundations
8400 Winterthur /Schweiz
Mobil CH +41 76 562 17 75
Fax CH +41 (0)44 575 35 07
Mail rtf(at)posteo.de (oder office(at)rtfdeutsch.org)
Web www.rtfdeutsch.org


Kontaktangaben RTF International


Restoring the Foundations
2849 Laurel Park Highway
Hendersonville, NC 28739 / USA
Telefon +1 828 696 9075
Mail office(at)restoringthefoundations.org
Website www.restoringthefoundations.org / www.echomountaininn.com
Website GB www.restoringthefoundations.uk
(Teams aus England fliegen teilweise auch aufs Festland zum dienen, wenn Flug, Unterkunft und Verpflegung zu den Dienstkosten übernommen wird. Teamliste auf www.rtfi.org - die Teams können auch direkt kontaktiert werden.)


Über RTF International

  • Gründer
    Stacks Image 3661
    Von kleinen Anfängen, gesunden Leben und Dienst-Wachstum, Lernen und Blühen in dem was Gott beabsichtigt hat. Wir wissen dies, weil Lukas in seinem Evangelium (2,52) davon spricht, dass es auch auf Jesus zugetroffen hat. Dies ist ein guter Startpunkt.

    Chester und Betsy Klystra sind gewachsen, haben gelernt und alles angewandt, was Gott ihnen in ihren Leben und in ihrem Dienst gezeigt hat. Aus der Zerbrochenheit, haben Chester und Betsy die Freisetzung und Wiederherstellung eines liebenden Gottes durch- und erlebt. Als die Zeit richtig war, hat Gott begonnen sie zu brauchen, dass sie mit anderen teilen, was sie gelernt hatten und mit denen um sie her erlebt hatten.

    Chester und Betsy sind begabte und fürsorgliche Lehrer. Chesters Erfahrung als Ingenieur in der Luftfahrt und Betsys Erfahrung in der Psychiatrie, haben sie dazu gebracht, dass sie an Hochschulen und Universitäten gelehrt haben. Gott hat diese Erfahrung gebraucht und sie persönlich wachsen lassen und auch Restoring the Foundations (RTF). Als Gott ihnen begann die Muster und Prinzipien zu zeigen, die ihnen Befreiung und emotionale Heilung brachte, haben sie diese ganz natürlich mit ihren Freunden und dem Leib Christi geteilt. Ein schöner Anfang.

    Seit 1990, als Chester und Betsy in den vollzeitlichen Dienst eintraten, hat Gott ihre Herzen, Leben und Vision weiter wachsen lassen. Diese Gunst bewegt ihre Herzen, um Freisetzung in dem Leben von Gottes Kindern weiter zu verfolgen. Zusätzlich dazu, persönlich die Leben von manchen durch Dienst zu verändern, haben Chester und Betsy ihre 'Berührung' erweitert, um die lokale Kirch zu befähigen, Freisetzung zu ihrer Gemeinschaft zu bringen. Chester und Betsy führen auf der ganzen Welt regelmässig Seminare und Konferenzen durch, um ihr Herz, Prinzipen und die Anwendung von Restoring the Foundations mitzuteilen. Aus diesem Grund gibt es eine bedeutende und wachsende 'Familie' von Dienst-Team und Ausbilder auf der ganzen Welt.

    Chester hat Abschlüsse in Mechanik (BS) und als Nuklear Ingenieur (MS, PhD), Betsy in der Ausbildung von Geistlichen (MA, EdS). Beide haben ihren Masters in Theologie im Liberty Bible College, Pensacola, Florida, USA gemacht.
  • Geschichte
    Restoring the Foundations wurde im Herzen Gottes geboren. Er wünscht sich, dass du ein fröhliches und überfließendes Leben lebst! Als unser liebender himmlischer Vater Chester und Betsy durch einen Prozess der Freisetzung begleitet hat, hat er sie auch auf dem Weg vor sich her geschubst, dass sie einen Dienst aufbauen, um sein Herz und Freisetzung mit anderen zu teilen.

    1992 fühlten sich die Kysltras ermutigt, um eine geistliche Abdeckung zu schaffen, für alle die, die sich ihnen anschliessen würden, um Freisetzung zum Leib Christi zu bringen. Viele Ressourcen wurden entwickelt, einschliesslich des wegweisenden Buches, Restoring the Foundations: Ein umfassendes Vorgehen zu Biblischer Freisetzung (engl. An Integrated Approach to Biblical Healing). In den nachfolgenden Jahren wurde die Intiative zur Freisetzung bekannt, als Restoring the Foundations (RTF). Im Jahr 2000 arbeiteten über sechzehn Coaches und Ausbilder, sowie Büroangestellt mit den Kylstras zusammen, um der Braut von Christus Freisetzung zu bringen.

    Im Januar 2001, wurde das RTF Healing House Netzwerk gegründet, als neue Organisation mit Mitgliedschaft, um eine Abdeckung für die qualifizierten, professionellen Dienst-Teams zu sein. Das Healing House Netzwerk hat ein nationales (und internationales) Weiterverweisungs-Zentrum sowohl für Einzelpersonen wie Ehepaare, um persönlichen Dienst zu empfangen. Ausbilder im Healing House Netzwerk stellen qualitatives Ausbildung und Aufsicht zur Verfügung, um anderen zu helfen, qualifiziert zu werden, um dem Leib Christi Freisetzung zu bringen. Sie arbeiten zusammen mit den lokalen Kirchen, Gemeinschaften und verschiedenen RTF Ausbildungszentren.

    Als die Reichweite und Effizienz des Dienstes wuchs, veranlasste Gott im Juli 2004 voraussehend den Kauf des Echo Mountain Inn in Hendersonville, NC, USA. Das Hotel wurde das Zuhause von Restoring the Foundations International, dem RTF Healing House Netzwerk und dem neu gegründeten RTF Internationalen Ausbildungszentrum. Chester und Betsy zogen mit einigen anderen Healing House Netzwerk Mitgliedern und Angestellten nach Hendersonville um, um sowohl das Hotel als auch das Ausbildungszentrum zu betreiben. Die erste Ausbildungsklasse startete am 1. August 2004. Sieben Nationen waren dabei.

    Restoring the Foundations entwickelte weiter umfassende Ausbildungsprogramme, unzählige Seminare, Konferenzen und Kurse zu speziellen Themen, um andere im Dienst zuzurüsten.

    Im Jahr 2014, führte Jesus Chester und Betsy, dass sie begannen, die Übergangszeit zu starten, an ihre Nachfolger, Lee und Cindi Whitman. An der jährlichen RTF Fortgeschrittenen Konferenz (Advanced Conference) im September 2015, wurde die 'offizielle' Stabübergabe gemacht. Wir erwarten, dass der Dienst weiter blüht unter der Leitung von Lee und Cindi, denn sie tragen die selbe Vision einer geheilten Braut, zur nächsten Generation.
  • Leiter
    Stacks Image 3647
    Lee und Cindi Whitman haben Gottes ruf angenommen, Restoring the Foundations International zu verwalten, als sie den Stab von Chester und Betsy Kylstra übernommen haben. Sie haben die Herausforderung akzeptiert, auch wenn sie wussten, dass sie diesen Ruf nicht erfüllen können, wenn Gott nicht fortfährt den Dienst auch in Zukunft zu führen und leiten.

    Ihre Vision ist es, in den Stärken der Vergangenheit weiterzugehen und sie auszuweiten in verschiedenste Bereiche. Diese beinhalten unter anderem, die Jugend und jungen Erwachsenen mit RTF zuzurüsten. Sie möchten sehen, dass jede Person, jung, mittel-alt, älter die Ganzheit ihrer Bestimmung kennen und darin leben.
  • Örtlichkeiten
    Stacks Image 3656
    Restoring the Foundations hat viele Örtlichkeiten. Unser Healing House Netzwerk hat Dienst-Teams die auf der ganzen Welt verstreut sind. Dazu gibt es viele Kirchen, die RTF Dienst anbieten.

    Restoring the Foundations International hat sein Heim in einem B&B (Bett und Frühstück) Hotel aus der vorletzten Jahrhundertwende in den atemberaubend schönen Blue Ridge Mountains von North Carolina. Im Echo Mountain Inn, das der Öffentlichkeit als B&B dient, dient der Familie von Gott als Zentrum für persönlichen Dienst, Konferenzen, Seminare und vertiefte Ausbildung zum Dienst.

    Bitte besuche die Echo Mountain Inn website, um mehr über diese pittoreske Einrichtung zu erfahren.

    Du kannst auch ein Dienst-Team oder Örtlichkeit am nächsten zu dir finden auf der Webseite von RTF International im Bereich Dienst unter Ministry Teams. Natürlich kannst du jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Unsere Kontakt Informationen sind zuunterst auf jeder Seite unserer Webseite.


Freunde im Dienst


Restoring the Foundations (International) hat starke Freundschaften mit verschiedenen Netzwerken. Wir dienen ihnen und helfen ihnen, ihren Ruf und Vision besser zu erfüllen. Indem wir ihnen dienen leben wir unsere Vision, indem wir persönlichen RTF Dienst und Ausbildung zur Verfügung stellen.

Cleansing Stream Ministries

(Reinigender Strom Dienst USA) geht mit Pastoren und Gemeinden eine Partnerschaft ein, um ihre Leiter zu lehren und auszubilden und den Gläubigen zu helfen in persönlicher 'Reinigung', Befreiung und geistlichen Strategien zu erwachsen zu werden, so dass sie freigesetzt werden können, zu dienen und andere im Leib Christi zu Jünger zu machen.

Wir sind gesegnet, dass wir den Cleansing Stream Ministries unterstützen dürfen. Restoring the Foundations stellt Kurzformatdienst und Ausbildung für Fortgeschrittene im Reinigender Strom Jüngerschaftsprogramm an.

Fatherheart Ministries

(Vaterherz Dienst), der durch James und Denise Jordan gegründet wurde und Restoring the Foundations vervollständigen einander, wie die beiden Seiten einer Münze. Der Ruf von Fatherheart Ministries ist es 'sicherzustellen' dass jeder Heilige eine lebendige Beziehung zu Gott Vater hat und die biblische Basis für diese persönliche Beziehung kennt. Der Ruf von RTF ist es, sicherzustellen, dass alle Hindernisse und Blockaden, die versuchen diese Beziehung zu verhindern, beseitigt werden und so der Web bereitet ist, dass der Dienstempfänger mit dem Vater in Beziehung treten kann.

Wir unterstützen Fatherheart Ministries indem wir ihren Leitern Freisetzung bringen und denen persönlichen Dienst zur Verfügung, die Fatherheart Schulen oder Anlässe besuchen.

Fire International

Fire International ist der Aussendungszweig für Vollzeit Missionare von FIRE (Fellowship for International Revival and Evangelism)in Concord, NC, USA. Ihr Zweck ist es Jesus Christus zu erhöhen, indem sie diese Generation mit dem Feuer der Erweckung berühren und helfen eine grosse Truppe von radikalen, Geist erfüllten Mitarbeitern zuzurüsten, die hingegeben sind das Evangelium an die Enden der Erde zu bringen – durch Leben oder Tod.

Der große Auftrag ist ihre Vision. Fire International stellt Aufsicht und pastorale Fürsorge für ihre Missionare zur Verfügung, wo auch immer sie dienen. Fire International Missionare haben Basen in verschiedenen Länder eingerichtet, um die unerreichten Menschen der Welt zu erreichen. Sie sind auch Ausbildungsstätte für neue Missionare, die 'herausgehen'. Danach können diese neuen Missionare neue Gemeinden und Werke pflanzen, um zu Gottes Ehre mehr Menschen zu erreichen.

Einige Fire International Missionare sind RTF Healing House Netzwerk Mitglieder geworden. Sie nehmen den Restoring the Foundations Dienst and Ausbildung zu den Missionaren im Feld.

Go To Nations

Go To Nations ist eine Aussendungsagentur für Missionare, die leidenschaftlich die gute Botschaft mit jedem lebenden Menschen auf dem Planeten teilen – jedem Volksstamm, jeder Zunge, jeder Nation. Es sind Menschen mit einem brennenden Wunsch, die Wahrheit der erlösenden Liebe von Jesus Christus zu den Verlorenen, Leidenden und Zerbrochenen zu bringen, um zu sehen, wie die Liebe ihre Leben verändert. RTF Healing House Netzwerk Coaches haben den Missionaren von Go To Nations mehr Freisetzung, aber auch Ausbildung im Kurzformatdienst gebracht, so dass sie besser denen dienen können, zu denen sie gehen.

Iris Global Ministries

Iris Global Ministries, die durch Rolland and Heidi Baker gegründet wurden, haben ein Herz für die Niedrigsten der Niedrigen. Sie haben Gottes Ruf nach Mosambik akzeptiert, um verlassene Kinder aus den Müllhalten zu retten und bettelnde Strassenkinder aufzunehmen. Durch die Kraft des Heiligen Geistes wurde diese eng verwobene nationale Familie eingepflanzt in tausenden von Gemeinden und umfassenden Bibelschulen, Kinder Zentren, Kirchenbasierte Waisenbetreuung, Grundlagenausbildung, Medizinische Klinken, andauernde Evangelisations- und Heilungs-Outreaches, Landwirdschaft, Quellen graben und vieles mehr. Dieser Dienst hat sich auf verschiedene Nationen ausgeweitet und befähigt den Verstossenen in Gottes Familie zu finden.

Wir sind begeistert, den Angestellten, Missionaren und Studenten der Iris Global Schulen zu helfen, noch mehr freigesetzt und zugerüstet zu werden mit Restoring the Foundations Dienst. Sie nehmen die Prinzipien von Gottes Heilung in die Welt.

Partners In Harvest

Partners In Harvest ist die Kirche und Dienstaufsicht Organisation für alle, die durch die Ausgiessung des Heiligen Geistes in Toronto, Kanada berührt wurden, welche am 21. Janaur 1994 startete, unter den Senior Pastoren John und Carol Arnott. Restoring the Foundations sind seit vielen Jahren Partner von Partners in Harvest und dienen Leiter des Netzwerks durch Dienst und auch persönlichem Dienst und Ausbildung ihrer Leute.

JMEM/ YWAM

(Jugend mit einer Mission, bzw. Youth with a Mission) ist der Dienst, der aus einer Vision gewachsen ist, die Loren Cunningham erhielt, als er seine Zurüstung in der Bibelschule beendet hatte. JMEM rüstet junge Menschen seit über 50 Jahren zu und sendet sie in die ganze Welt aus. Wir freuen uns sehr, dass wir in ihren DTS (Discipleship Training Schools) und Kursen für Grundlagen zum Seelsorgedienst an der Universität der Nationen in Kona, Hawaii lehren dürfen, wie sie des Vaters Heilung empfangen können, aber auch die Angestellten des Dienstzentrums ausbilden dürfen.

Was wir glauben

  • Wir glauben, dass die Bibel, das inspirierte und nie irrende Wort von Gott ist, und als solches Offenbarung von Gott zu den Menschen, die unfehlbare Richtschnur des Glaubens und Verhaltens ist.
  • Wir glauben an die Dreieinigkeit von einem Gott, ewig und selbstexistent, der sich selber als Vater, Sohn und Heiliger Geist offenbart hat.
  • Wir glauben, dass Jesus Christus wahrhaft Gott und wahrhaft Mensch ist, vom Heiligen Geist gezeugt und von der Jungfrau Maria geboren worden.
  • Wir glauben, dass Jesus Christus als Opfer für unsere Sünden am Kreuz starb und sein Blut vergoss; Er auferstand leibhaftig von den Toten, stieg in den Himmel hinauf und sitzt zur Rechten von Gott, der höchsten Majestät.
  • Wir glauben an den Dienst des Heiligen Geistes, um Christus zu verherrlichen, Menschen zu überführen von ihrer Sünde, dem Gericht und Verurteilung und die Gläubigen zu bevollmächtigen.
  • Wir glauben, dass der Mensch im Abbild von Gott geschaffen wurde, aber in Sünde fiel.
  • Wir glauben, dass der Mensch nur durch Gnade, durch persönlichen Glauben and den Herrn Jesus Christus gerechtfertigt werden kann.
  • Wir glauben, dass uns die Wassertaufe mit dem Tod und Begräbnis von Christus identifiziert, und dass wir auferstehen sollen, um in Neuheit des Lebens zu wandeln.
  • Wir glauben an das persönlichen, körperliche Zweite Kommen unseres Herrn Jesus Christus, sowohl um die Lebenden als auch die Toten zu richten.
  • Wir glauben, dass der Heilige Geist heute innerhalb der Kirche wirkt durch Seine Gaben, Seine Frucht und gesalbte Diener